Das merk ich mir: memoPower.de

 

Ihre eMail-Adresse zum

Bezug der kostenfreien

memoNews:

    

 

aktuelle Ausgabe

 

    ...

   2014-09

   2014-07

   Xtra-Ausgabe

   2014-04

   2014-03

   2014-02
   2014-01

 

   2013-12

   2013-06

   2013-04

   2013-03

   2013-02

   2013-01

  

Online-Shop

Gratis-Leistungen

 

 

Zusatz-Service:

- Schnell-Lesen-Lernen

- Linkpartner

- für Ausbilder / Trainer

- Ausbildereignungsprüfung

 

 

Gedächtnistraining

Gedächtnistrainer


Impressum / Kontakt

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

memoNews, September 2014 - Deutsche Bibliothek ISSN:  1610-5303


zu 'Lernen, Lehren & Gedächtnistraining' sowie
zu 'Ausbildereignungsprüfung (AEVO)'

für Lernende und
für Lehrende (Lehrer, Dozenten / Trainer in der Weiterbildung)

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Guten Tag, liebe Leserin, lieber Leser,

 

die vorliegenden memoNews liefern Ihnen folgende Inhalte:

 

  1.  Hatten auch Sie ein solches Urlaubs-Gedächtnis-Erlebnis?

  2.  Erleichtern Sie sich das Lernen: Impulse aus Ihrer Umgebung

  3.  'gedächtnisbasierte Lern-Strategien'

  4.  kreatives Lern-Denken' - Wie funktioniert das eigentlich?

  5.  'kreatives Einprägen' ... und suggestives Passwort nutzen

  6.  Als Erwachsener können Sie eine Fremdsprache
       schneller lernen als ein Kind seine Muttersprache!

  7.  Vornamen - spielerisch einprägen

  8.  Übung / Test: Wie viele Sekunden benötigen Sie ...

  9.  virtueller Knoten im virtuellen Taschentuch

 10.  LernTipps fürs Gedichte-Lernen

 11.  'kreatives Lern-Denken' trainieren

 12.  NEU: memoCARD-StarterSet zum Schnäppchen-Preis

 13.  eBook: 17 LernTipps - plus ein ganz spezieller

 14.  Nur für Bildungs-Verantwortliche: Ausbildereignungsprüfung

 15.  Nur für Bildungs-Verantwortliche: ältere ArbeitnehmerInnen

 16.  Nur für Bildungs-Verantwortliche: Bildungs-Profis fördern

 

 

Sie können auch diese memoNews mit einem angenehmen Druckbild ausdrucken: 

 

Beste Grüße, guten Nutzen!

- Ihr Reinhold Vogt -

Deutschlands innovativer Lerntechnik- / Gedächtnistrainer

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

1.  Hatten auch Sie ein solches Urlaubs-Gedächtnis-Erlebnis?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Hatten auch Sie ein solches Urlaubs-Gedächtnis-Erlebnis?

 

 

Als ich Ende August bei der Post war, um die an diesem Tag verkauften AEVO-Lernkarteien (als Übergabe-Einschreiben - aktuelles Porto: 4,55 EUR) zu versenden, bediente mich einer der Post-Mitarbeiter, der erst einen Tag zuvor aus dem Urlaub zurückgekommen war.

Weil dieser Post-Mitarbeiter weiß, dass ich Lerntechnik- / Gedächtnistrainer bin, hat er mir von seiner gestrigen verblüffenden Wahrnehmung erzählt, die er auch in diesem Moment erlebte: Er konnte sich zunächst jeweils nur an die früheren Portogebühren erinnern!

Es handelt sich dabei um ein durchaus bekanntes Phänomen: Die noch nicht tief im Gehirn verankerten Informationen verblassen bei fehlender Wiederholung recht schnell; drei Wochen Urlaub reichen schon!

Stabiler sind dagegen diejenigen Informationen, die wir über einen langen Zeitraum häufig wiederholt hatten - insbesondere durch praktisches Anwenden. - Gleiches gilt übrigens für Lerninhalte, die wir nur kurz vor einer Prüfung lernen ...

Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht?


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

2.  Erleichtern Sie sich das Lernen: Impulse aus Ihrer Umgebung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Immer wenn Sie etwas gezielt lernen wollen, sollten Sie überlegen, wie Sie sich den Lernprozess erleichtern können. Das gilt fürs Erlernen von Fach-Kenntnissen aller Art.

Nutzen Sie zum Beispiel auch Impulse aus Ihrer Umgebung zum schnelleren und leichteren Lernen!

Möglicher Anwendungsfall 1:

Gern stelle ich Ihnen eine Unterlage zur Verfügung, die Ihnen demonstriert, wie Sie sich das deutsche Buchstabier-Alphabet in Verbindung mit den oben genannten Umgebungs-Impulsen leichter und schneller einprägen. – Mit Hilfe der so genannten Buchstabier-Tafel können Sie sich insbesondere am Telefon eindeutiger verständigen.

 

Umfeld-Impulse für leichteres Lernen nutzen

 

Komplette Sammlung: Deutsche Buchstabiertafel leichter einprägen




Möglicher Anwendungsfall 2:

Auch beim Erlernen der fremdsprachigen Begriffe vieler Gegenstände können Sie Umgebungs-Impulse fürs Lernen nutzen: Lernen Sie mit Hilfe von Karten, auf denen sich die betreffenden Abbildungen befinden. Das wird dazu führen, dass Sie einen motivierenden Erinnerungsimpuls bekommen, sobald Sie den betreffenden Gegenstand in Ihrem realen Umfeld wahrnehmen.

 

Kostenfreie Unterlage (für Facebook-Mitglieder) zum Erlernen italienischer Vokabeln:

 

Vokabeln gegenständlicher Begriffe cleverer lernen!

 

 

Sieben Kartensammlungen mit jeweils 100 Vokabel-Bildkarten zum Erlernen englischer Vokabeln: 

 

Vokabeln gegenständlicher Begriffe cleverer lernen!



 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

3.  'gedächtnisbasierte Lern-Strategien'

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Beim Denken und Argumentieren greift unser Gehirn entweder direkt auf die angeforderten Fakten zurück (zum Beispiel bei der Rechenaufgabe "5 mal 9"), oder das Gehirn rekonstruiert die gewünschten Fakten mit Hilfe von passenden Basis-Informationen, zum Beispiel bei der Frage, wie die Photosynthese funktioniert.

Beim Einprägen neuer Fakten gibt es ebenfalls zwei typische Wege:

  - das 'verstehende' Lernen (Lernen in sinnvollen Zusammenhängen)
  - das Pauken

Die Techniken des 'kreativen Lern-Denkens' (Gegenstand von Gedächtnistrainings) unterstützen das 'verstehende Lernen' und machen das unsägliche Pauken nahezu überflüssig.

Auf meiner Website zum Gedächtnistraining lernen Sie die vier typischen Situationen kennen, in denen das 'kreative Lern-Denken' der Königsweg ist.

 

vier Anwendungssituationen, in denen 'verstehendes Lernen' leider nicht hilft.


Nach meiner Erfahrung verteufeln jedoch die meisten Lehrer, Dozenten, Professoren solche 'gedächtnisbasierten Strategien' – jedenfalls wenn es sich um Inhalte ihres eigenen Fachgebietes handelt.

Interessant in diesem Zusammenhang: Die Forschung liefert inzwischen die Erkenntnis, dass das Gehirn von Grundschülern automatisch auf 'gedächtnisbasierte Strategien' umschaltet: Bild der Wissenschaft

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

4.  'kreatives Lern-Denken' - Wie funktioniert das eigentlich?

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Vor einigen Jahren hatte ich in einem Jugend-Magazin (Auflage: 500.000 Exemplare) einen Bericht zum 'kreativen Lern-Denken' veröffentlicht.

 

Gedächtnistraining und Photosynthese


Am Beispiel der 'Photosynthese' erkläre ich, wie Sie sich lern-relevante Fakten kreativ (anstelle von Pauken) einprägen können, sofern es keine logischen Erklärungen gibt ('verstehendes Lernen') oder sofern man die Logik noch nicht nachvollziehen kann.

Hier zum Text: Gedächtnistraining - kreatives Lern-Denken


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

5.  'kreatives Einprägen' ... und suggestives Passwort nutzen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Kreieren Sie ein komplexes Passwort, das Sie sich trotzdem leicht einprägen können, indem Sie es aus den Anfangsbuchstaben der Wörter eines Satzes bilden, zum Beispiel


auch das gehört zum kreativen Lern-Denken!


Sofern Sie hierfür einen Satz mit positiver Eigensuggestion verwenden, haben Sie einen doppelten Nutzen: leichtes Erinnern sowie positive Beeinflussung Ihres Unterbewusstseins; Beispiel: "Bis Ende 14 werde ich nur noch 77 Kilogramm wiegen."
 


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

6.  Als Erwachsener können Sie eine Fremdsprache
schneller lernen als ein Kind seine Muttersprache!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Aus der Sicht der Erwachsenen scheint das kindliche Erlernen der Muttersprache nur ein 'Kinderspiel' (gewesen) zu sein. Aber bitte überlegen Sie:

Zunächst lernt das Kind, die einfachsten Laute / Ausdrücke zu erkennen und zu verstehen. Erst nach einigen Lebensmonaten versteht das Kind einzelne Wörter und einfache kleine Sätze, wie zum Beispiel: "Wo liegt die Puppe?", "Hol doch mal den Ball!"

Mit anderthalb oder zwei Jahren beginnt das Kind zu sprechen. Zunächst sind es lediglich einzelne Wörter und dann auch nur in einer Aussprache, die nur die Eltern verstehen. - Zunehmend sprechen die Kleinkinder die einzelnen Wörter deutlicher, und ihr passiver und ihr aktiver Wortschatz wachsen allmählich.

Mit etwa sechs Jahren, wenn die Kinder in die Schule kommen, beherrschen sie ihre Muttersprache schon ganz passabel ... vielleicht sogar besser als wir Erwachsene eine Fremdsprache, die wir in der Schule gelernt haben. Aber die Kinder hatten inzwischen sechs Jahre lang Zeit gehabt, um ihre Muttersprache auf diesem Niveau zu beherrschen …

Zum Zeitpunkt, zu dem die Kinder die Grundschule verlassen (also im Alter von etwa zehn Jahren) sind sie allerdings noch nicht in der Lage, einen normalen Text aus dem FOCUS oder aus dem SPIEGEL komplett zu verstehen: Ihr passiver Wortschatz ist hierfür noch viel zu klein; ihr aktiver Wortschatz ist noch viel kleiner!

Weiterlesen: Gedächtnistraining und Sprachen lernen


 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Anzeige

  das Super-Buch

Das SUPER-BUCH ist Ihr 'Speicher' für Ideen, Projekte, Telefonnummern, Reminder, nützliche Gedanken, Notizen ... all das, was sonst auf vielen kleinen Zetteln auf dem Schreibtisch verloren geht.

 

Mit einem perfekten Design und dem durchdachten System gibt es Ihren Ideen, Projekten und Gedanken Raum. Das neue Flex-Cover mit seiner außergewöhnlichen Oberfläche in Lederoptik und seiner Wave-Struktur macht das neue SUPER-BUCH sichtbar und fühlbar hochwertig.

 

Mehr erfahren

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

7.  Vornamen - spielerisch einprägen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


"7, 5, 3 - Rom schlüpft aus dem Ei" (Gründung der Stadt Rom – vor unserer Zeitrechnung)

Auch Reime sind ein mnemotechnisches Hilfsmittel, um eingeprägte Informationen leichter abrufen zu können. Dieses Prinzip kann man unter anderem auf Vornamen übertragen, s. Abbildung.


auch mit solchen Lerninhalten kreativ spielen!

 

 

Auf dem Hochzeits-Portal 'Trau-Dich-Fee' finden Sie eine alternative Anleitung, wie sich Braut und Bräutigam die ihnen noch unbekannten Namen Ihrer Gäste einprägen:

 

Namensgedächtnis pimpen und andere Hochzeitsvorbereitungen

 

Hier der Magazin-Beitrag: Trau-Dich-Fee

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

8.  Übung / Test: Wie viele Sekunden benötigen Sie ...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Wie viele Sekunden benötigen Sie, um sich die Familiennamen der elf bisherigen deutschen Bundespräsidenten einzuprägen?

Theodor Heuss

Heinrich Lübke

Gustav Heinemann

Walter Scheel

Karl Carstens

Richard von Weizsäcker

Roman Herzog

Johannes Rau

Horst Köhler

Christian Wulff

Joachim Gauck

Erfolgskontrolle:

Sofern Sie die Qualität Ihres Einprägens kontrollieren wollen, dann legen Sie sich doch folgende Fragestellung auf Termin, zum Beispiel in drei Tagen:

 

 

oder Sie hatten die Namen nicht wiederholt(?)
 

 

Falls Sie sich dann nicht an alle Namen der elf bisherigen deutschen Bundespräsidenten erinnern können, kommen hierfür nur folgende zwei Ursachen in Frage:

   - Sie hatten sich die Namen nicht richtig eingeprägt

und / oder

   - Sie hatten die Namen nicht wiederholt.

Für das Einprägen stehen Ihnen die Methoden des Gedächtnistrainings zur Verfügung,

für das Wiederholen die besonders wirkungsvolle Lernkarten-Technik.

 

Zu beiden Aspekten finden Sie Details-Infos auf HineinHeraus.de


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

9.  virtueller Knoten im virtuellen Taschentuch

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Wie können Sie sich rechtzeitig daran erinnern, etwas Bestimmtes zu tun?

Tipp: Verknüpfen Sie die beabsichtigte Aktivität bildlich-gedanklich mit einer Situation, die Sie mit großer Wahrscheinlichkeit unmittelbar zuvor erleben werden.


Erfolg: Sobald die vorbedachte Situation eintritt, werden Sie sich automatisch daran erinnern, was Sie nun erledigen wollen.
 

Eine einfache Beschreibung, die aber bei Ihnen nicht funktioniert? - Das liegt nur an der Übung!


Ein ausführliche Beschreibung des 'kreativen Lern-Denkens' mit vielen Mit-Mach-Übungen hören Sie in der Audio-CD: "Gedächtnistraining einfach so nebenbei - Lern-Denken auf vergnügliche Art" - Download oder 'echte CD' im memoPower-Shop:

 

Audio-Gedächtnistraining: zum Download oder als CD

 


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

10.  LernTipps fürs Gedichte-Lernen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Gedächtnis-Probleme bei Gedichten?

Manche Menschen hören Songtexte nur wenige Male .... und können sie sofort auswendig wiedergeben. Andere Menschen haben schon Probleme, um ein kleines Geburtstagsgedicht ohne Spickzettel aufzusagen, obwohl Reime meist eine gute Erinnerungshilfe darstellen.

So prägen Sie sich ein Gedicht einfacher ein:

  1. Gliedern Sie den Text ggf. durch zusätzliche Absätze: Eine erkennbare Struktur hilft.

  2. Sprechen Sie den Text laut vor sich her. Das ist lern-wirksamer, als den Text nur still zu lesen.

  3. Stellen Sie sich den Inhalt bildhaft vor: Unser Gedächtnis hat eine Vorliebe für Bilder.

  4. Verknüpfen Sie die Teil-Inhalte mit passenden Bewegungen.

  5. Erstellen Sie für längere Texte Lernkarten: Der Beginn eines Abschnitts steht auf der Karten-Vorderseite, die Fortsetzung auf der Karten-Rückseite - ein tolles Hilfsmittel hierfür ist die Windows-Software memoCARD.

     

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

11.  'kreatives Lern-Denken' trainieren

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Leider sind nicht alle Wissens- / Lern-Inhalte per Logik erlernbar. - 'Kreatives Lern-Denken' ist dann der Königsweg, um sich das unsägliche Pauken (weitgehend) zu ersparen und um die Lernzeiten zu verkürzen.

Manche Personen können das kreative Lern-Denken schon nach wenigen Übungen praktisch umsetzen, andere brauchen zunächst etwas mehr Zeit: Das ist nur eine Frage des Trainings!

Durch das Anwenden des 'kreativen Lern-Denkens' steigt zwar nicht die Intelligenz, aber die Lernfähigkeit wird gesteigert. In diesem Zusammenhang passen die Aussagen von 'Quarks & Co' (vom 29. Juli 2014) sehr gut: "Nicht nur den Körper kann man trainieren. Auch das Gehirn verformt sich, je nachdem, was man damit macht."

  • Termine, Inhalte und Kosten meiner privaten / offenen Lerntechnik- / Gedächtnistrainings

  • Für meine internen / geschlossenen Lerntechnik- / Gedächtnistrainings in Unternehmen und Verbänden können Sie die zu trainierenden Inhalte nach dem Modul-Konzept selber bestimmen / auswählen:

Lerntechnik- / Gedächtnistrainings im Modulkonzept

  • Sofern Sie einen Impulsvortrag oder Workshops zum 'kreativen Lern-Denken' bei einer Ihrer Großveranstaltungen einsetzen wollen, können Sie sich 'die Rosinen rauspicken'!

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Anzeige: Webdesign zum fairen Preis

 

Webdesign Oberberg

 


 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

12.  NEU: memoCARD-StarterSet zum Schnäppchen-Preis

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Das memoCARD-StarterSet besteht aus folgenden Teilen:

  • Freischalt-Code / memoCARD-Lizenz zur privaten Nutzung, Version 'dauerhaft + komfortabel', Windows-Software (im Wert von 98,00 EUR) - Mit memoCARD können Sie auf komfortable Weise Lernkarten erstellen, ändern, ausdrucken und innerhalb der integrierten Lernbox wiederholend lernen. Außerdem gibt es hierfür die kostenfreie Android-App 'mC-LBox' (für Smartphones - nicht für Tablets).

  • drei Sets Blanko-Lernkarten (also 192 Lernkarten-Bogen mit insgesamt 1.536 Lernkarten) passend zur Software memoCARD (im Wert von 39,90 EUR)

  • eine Kunststoff-LernBox (ohne Deckel) nach Sebastian Leitner (im Wert von 13,95 EUR)

  • Audio-CD 'Gedächtnistraining einfach so nebenbei - Lern-Denken auf vergnügliche Art' (im Wert von 17,95 EUR)

Gesamtwert: 169,80 EUR - jetzt zum Schnäppchen-Preis von nur 123,45 EUR - Sie sparen 46,35 EUR!

Außerdem erhalten Sie den Klassiker von Sebastian Leitner 'So lernt man lernen' (Taschenbuch, 318 Seiten) als kostenfreien Bonus ... im memoPower-Shop.


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

13.  eBook: 17 LernTipps - plus ein ganz spezieller

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


So können Sie sich Wichtiges schneller einprägen und länger behalten. - Verblüffen Sie Mitarbeiter und Kunden mit einem guten Gedächtnis! - Schnellere Lern-Erfolge für Ihre Kinder oder Enkel. - Leichteres Lernen in Ihrer beruflichen Fort- / Weiterbildung!

 

Nutzen Sie dieses das 38-seitige eBook mit den 17 LernTipps! Der zusätzliche LernTipp zeigt Ihnen anhand eines konkreten Beispiels, wie eine Lernerin die allermeisten dieser Tipps für ihre Prüfungsvorbereitung umgesetzt hatte. - Leicht lesbar! - Alles sofort verstehbar!

 

17 LernTipps - plus ein spezieller


Sofern Sie Facebook-Mitglied sind, ist das 38-seitige LernTipp-eBook für Sie kostenfrei.

Ansonsten können Sie es für nur 1,69 EUR im memoPower-Shop erwerben.

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

14.  Nur für Bildungs-Verantwortliche: Ausbildereignungsprüfung

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Wollen Sie demnächst die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO ablegen? ... oder eine(r) Ihrer KollegINNen?

 

Dann nutzen Sie unbedingt die AEVO-Lernkartei sowie die kostenfreien Gratis-Leistungen hierzu von Reinhold Vogt, memoPower: Ausbildereignungsprüfung (AEVO) leichter / schneller vorbereiten.


 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

15.  Nur für Bildungs-Verantwortliche: ältere ArbeitnehmerInnen

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Ältere Personen sind zwar langsamer als jüngere, aber sie kennen die Abkürzungen ...

Auch deshalb bieten Unternehmen ihren älteren ArbeitnehmerInnen seit einigen Jahren verstärkt die Chance zur Weiterbildung.

Die Lern- / Gedächtnisfähigkeit kann nachweislich auch mit über 50 Jahren noch deutlich ausgebaut werden: speziell mit Hilfe der memoPower50-Trainings.

 

Die memoPower50-Trainings können Sie als unternehmens-interne Maßnahme buchen, Sie können Ihre MitarbeiterInnen jedoch auch in hier in Waldbröl trainieren lassen.

Wählen Sie eine von drei Alternativen: memoPower50

 

Auch ältere ArbeitnehmerInnen haben noch Leistungs-Reserven!

 



 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

16.  Nur für Bildungs-Verantwortliche: Bildungs-Profis fördern

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

Es lohnt sich ...
 

 


 

Beste Grüße, guten Nutzen!

- Ihr Reinhold Vogt -

Deutschlands innovativer Lerntechnik- / Gedächtnistrainer

 

 

Sie können auch diese memoNews mit einem angenehmen Druckbild ausdrucken: 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -