Ausbildereignungsprüfung nach AEVO - Ausbildung der Ausbilder - 'AdA-Schein' / 'Ausbilderschein' (IHK / HwK)

 
mehr Infos zu den AEVO Lernkarten (Vorbereitung zur Ausbilderprüfung)

 

 

Gründe, die AEVO-Lernkartei

von memoPower zu erwerben: Hier

 

 

 

Tipps für TrainerInnen, die auf die

Ausbilderprüfung vorbereiten

 

 

 

Online-Shop

 

 

Impressum

Garantiert: Mit Hilfe der 1.000-fach bewährten AEVO Lernkartei bereiten Sie sich cleverer als üblich auf Ihre IHK Ausbildereignungsprüfung / auf Ihren AdA-Schein / Ausbilderschein (Ausbildung der Ausbilder) vor.

 

... mit Geld-zurück-Garantie*

 

 

Bitte gehen Sie mit der Maus über die Karten-Abbildungen,
um die Karten zu 'drehen' / um die Rückseite zu sehen.

 

     

 

 

 

Schönen guten Tag Herr Vogt,

 

mit ihren Karteikarten haben Sie mir eine sehr große Freude gemacht. Ich habe jetzt überall die Möglichkeit zu lernen und muss nicht immer mein Buch dabei haben.

 

So wie ich die Lernfelder im Buch durch gearbeitet habe, nehme ich mir die entsprechenden Karteikarten zum Lernen in mein Stammsortiment auf. Die Karteikarten, die ich sofort beantworten kann, kommen extra. Diese wiederhole ich immer nur an meinem freien Tag.

 

Einfach super muss ich sagen. Das ist eine prima Lernhilfe, deshalb kann ich sie nur weiter empfehlen.

 

Ihre zusätzlichen Tipps*) zur Prüfungsvorbereitung sind für mich so hilfreich! Und da ich einen direkten Vergleich mit einer Kursteilnehmerin habe, denke ich mir, diesen zeitlichen Stress am Abend nicht antun zu müssen.

 

Nochmals recht vielen Dank

Jana Schoppmeier, Morsbach

 

*) Anmerkung: Der mini-OnlineKurs (Details).

 

= = =

Sehr geehrter Herr Reinhold Vogt,

 

wenngleich nicht alle AdA-Lernkarten letztlich prüfungsrelevant waren, so waren sie mir doch eine wertvolle Hilfe bei der effizienten Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung. Insbesondere ergänzten die Karten kurz und prägnant die durch andere Lernmittel bereits zusammengefassten Lerninhalte.

 

Freundliche Grüße

Manfred Pieth, Hennigsdorf

 

 

 

 

Rückmeldungen einiger Käuferinnen unmittelbar auf einem speziellen AEVO-Forum (seit März 2011)

 

 

 

 

Geld-zurück-Garantie sowie weitere Gründe,

die AEVO-Lernkartei von memoPower zu erwerben: Hier

 

 

 

AEVO-Lernkartei im memoPower-Shop bestellen:

 

 

 

 

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es erforderlich, dass AusbilderInnen ihre 'berufs- und arbeits-pädagogischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten" in einer 'Ausbilderprüfung' nachweisen müssen. Die Prüfungsurkunde wird umgangssprachlich auch 'AdA-Schein' genannt.

 

Die Prüfung nimmt die 'zuständige Stelle' ab; das sind in erster Linie die Industrie- und Handelskammern (IHK), Handwerkskammer (HwK), Rechtsanwalts- und Notarkammern, Ärzte- und Apothekerkammern, usw.

Auf dieser Website wird jeweils nur die "IHK (Industrie- und Handelskammer)" genannt. - Die betreffenden Aussagen gelten jedoch für alle der im Berufsbildungsgesetz (BBiG) so genannten 'zuständigen Stellen', also die Handwerkskammer, die Landwirtschaftskammer, die Rechtsanwalts-, Patentanwalts- und Notarkammer, die Wirtschaftsprüferkammer, die Steuerberaterkammer, die Ärzte-, Zahnärzte-, Tierärzte- und Apothekerkammer. (§ 71 BBiG) 

 

Meist nehmen die AusbilderInnen, die sich der AdA-Prüfung unterziehen wollen, zunächst an einem speziellen AEVO-Lehrgang ('Ausbildung der Ausbilder') teil. - Solche Lehrgänge dauern unterschiedlich lange: von ganz wenigen Tagen bis zu mehreren Wochen. (Der Verfasser, der bislang etwa 60 solcher Vorbereitungsseminare für den 'Ausbilderschein' durchgeführt hat, macht es nun in 5,5 Tagen: 2,5 Tage + 2 Tage + 1 Tag ... ein Turbo-Verfahren, um die IHK Prüfung - mit 'gut' oder 'befriedigend' - bestehen zu können; der Auftraggeber - die Provinzial Versicherung, Rheinland - ist seit vielen Jahren mit den Prüfungsergebnissen sehr zufrieden ...)

 

Die Inhaltsmenge, die in der Ausbildereignungsprüfung abgefragt werden kann, ist sehr groß. Deshalb gehen viele Veranstalter der Vorbereitungslehrgänge auf 'Nummer sicher': Sie händigen ihren TeilnehmerInnen umfangreiche Lehrgangsmappen oder Bücher aus und fordern ihre TeilnehmerInnen auf, diese Unterlagen - zusätzlich zur Lehrgangsteilnahme - sorgfältig durchzuarbeiten ...

 

 

Es gibt eine einfachere Methode, wie Sie sich auf Ihre IHK Ausbildereignungsprüfung ('Ausbildung der Ausbilder') zuverlässig und wirkungsvoll vorbereiten und sich dadurch das 'Pauken' der besagten Lehrgangsmaterialien ersparen können: mit Hilfe der 1000-fach bewährten AdA- / AEVO-Lernkartei.

 

 

Guten Tag Herr Vogt,

vielen Dank für Ihre schnelle Lieferung. Die Karten zur Ausbildereignungsprüfung waren direkt am nächsten Tag in der Post. Das Material ist sehr umfangreich und gut beschrieben, perfekt zu lernen und sehr hilfreich. Ich hoffe es hat gefruchtet.

 

Nochmals Danke auch von meinen Meisteranwärter-Kollegen, die sich diese AEVO-Karten für den 'Ausbilderschein' auch umgehend bestellt haben.

 

Mfg

Daniel Sander, Hessisch-Lichtenau

= = =

 

 

Sehr geehrter Herr Vogt,

 

Ihre Lernkartei (zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung) hat mir super geholfen, ich habe meine Prüfung mit Bravour bestanden.

 

Vielen Dank und Ihnen weiterhin viel Erfolg.

 

Mit freundlichen Grüßen

Petra Gülhan

= = =

 

 

Hallo Herr Vogt,

 

ich habe mit Hilfe Ihrer Lernkarten die Ausbildereignungsprüfung bestanden. Eine sehr gute und empfehlenswerte Art, fast spielerisch zu lernen.

 

Vielen Dank und beste Grüße

Mirette Kamal, Düsseldorf

 

 

 

Die AEVO-Lernkartei enthält 380 Karten (im DIN A7-Format; also in der Größe einer halben Postkarte). Jede einzelne Lernkarte enthält auf der Vorderseite eine eindeutige Frage; die passende Antwort befindet sich auf der Rückseite.

 

 

 

     

 

 

 

 

Vorteile des Wiederholungs-Lernens mit Hilfe Ihrer

üblichen Lehrgangsunterlagen im Vergleich zur AEVO-Lernkartei:

  • Im Normalfall enthält eine AdA Lehrgangsmappe sehr viele Informationen; die Informationen gehen zum Teil weit über die Anforderungen hinaus, die erfahrungsgemäß zum Bestehen der Ausbildereignungsprüfung / für den 'AdA-Schein' / 'Ausbildung der Ausbilder' erforderlich sind. (Diese Menge an Informationen in solchen Büchern / Lehrgangsmappen können jedoch ein gutes Rüstzeug für die Alltagspraxis der AusbilderInnen sein.)

  • Im Normalfall ist eine Lehrgangsmappe oder ein Buch gut gegliedert / strukturiert.

  • Im Normalfall sind die Inhalte im Zusammenhang dargestellt.

 

Vorteile des Wiederholungs-Lernens mit Hilfe

der AdA Lernkartei im Vergleich zu üblichen Lehrgangsunterlagen:

  • Die AEVO-Lernkartei ist auf die Anforderungen der Ausbildereignungsprüfung ausgerichtet: Was sollten Sie für die Prüfung für den Ausbilderschein wirklich 'drauf' haben?

  • Diese für die Ausbildereignungsprüfung wirklich relevanten Inhalte sind in Frage- und Antwortform formuliert. So können Sie sich jeweils selbst befragen, ob Sie den betreffenden Inhalt bereits beherrschen. Dieses Wiederholungslernen 'aus dem Kopf heraus' ist wesentlich wirkungsvoller als das wiederholte Lesen üblicher Lehrgangsunterlagen ('in den Kopf hinein').

  • Sie können die AEVO-Lernkarten in zwei Päckchen aufteilen: 'Was beherrschen Sie bereits?' (Das sortieren Sie aus.) und 'Was sollten Sie noch einmal prüfen?' - Auf diese Weise können Sie sich auf diejenigen Inhalte konzentrieren / beschränken, die Sie noch nicht beherrschen. Das bedeutet Zeit- und Arbeitsersparnis!

Die AdA-Lernkartei hat sich 1000-fach bewährt. (Auch die TeilnehmerInnen meiner Seminare wiederholen die im Seminar behandelten Inhalte für die IHK Prüfung nur noch mit Hilfe dieser Lernkarten!)

 

Bitte gehen Sie mit der Maus über die Karten-Abbildungen,
um die Karten zu 'drehen' / um die Rückseite zu sehen.

 

     

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich habe am 20.08.2007 die IHK Ausbildereignungsprüfung erfolgreich bestanden. Die AEVO-Lernkarten waren ein Bestandteil meiner erfolgreichen AdA-Prüfung.

 

Mit freundlichen Grüßen  

Musa Cicek, Uni Dortmund

= = =

 

Ich habe erst am Dienstag die IHK Ausbildereignungsprüfung. Unabhängig davon, ob ich schaffe oder nicht, die AEVO-Lernkartei ist perfekt!

  • Gute Erklärung, gute Einleitung.
  • Der Lernende bestimmt den jeweiligen Lernzeitpunkt und die jeweilige Lerndauer selbst.
  • Der Lernende kann sein individuelles Lerntempo praktizieren - unabhängig vom Gruppentempo.
  • Das Lernen ist an jedem Ort möglich - keine Fahrtzeiten, keine Reisekosten.
  • Ich hoffe, dass ich es schaffe und auch, was ich gelernt habe, selber praktizieren darf.
  • Dank und Gruß

Atena Wolff, Nürnberg

 

 

 

     

 

 

 

Hallo Hr. Vogt!

 

wie versprochen: Nach 3 Wochen wollte ich ihnen meinen hoffentlichen Erfolg mitteilen. Hier ist nun meine positive Rückmeldung. Ich kann verkünden, die Ausbildereignungsprüfung mit "Gut" bestanden zu haben.

 

Ich kann es selbst noch gar nicht fassen, obwohl es doch recht schwierig war, bin ich froh, so ein gutes Ergebnis bekommen zu haben. Ich muss sagen, dass ich mit den AEVO-Lernkarten sehr intensiv gearbeitet habe und ich bin Ihnen dankbar, dass man wirkliche Erfolge erzielen konnte.

 

Zu Beginn war ich sehr skeptisch, wie soll man soviel in so kurzer Zeit lernen? Und das ist nur ein Teil dessen, was einen erwartet. Aber Sie haben die wichtigsten Dinge sachlich und lernfähig zusammengefasst. Dafür möchte ich Ihnen meinen herzlichsten Dank aussprechen.

 

Erlauben Sie mir noch eine kleine Anmerkung: Wenn Sie in Erwägung ziehen, noch einige Lernkarten hinzuzufügen, dann meine Empfehlung, noch etwas mehr auf die verschiedenen Lehr-/Ausbildungsmethoden einzugehen. Man wird es Ihnen noch intensiver danken.

 

Ich für meinen Teil möchte mich von Ihnen verabschieden und Ihnen alles Gute wünschen und dass Ihnen noch viele gute Ideen einfallen, wie Sie anderen mit Ihren Lernhilfen zum Erfolg führen können. Bei mir ist es Ihnen gelungen!!!!

 

Mit freundlichen Grüßen

Elke Jahn, Lutherstadt Wittenberg

 

 

 

     

 

 

 

Sehr geehrter Herr Vogt,

 

mit Hilfe der AEVO-Lernkarten habe ich meine schriftliche Ausbildereignungsprüfung vorbereitet und bestanden.

 

Dem Mini-Onlinekurs*) zur Vorbereitung konnte ich viele wertvolle Tipps entnehmen, die sicher auch zum Erfolg beigetragen haben.

 

Ich kann die Lernkarten und den kostenlosen Mini-Onlinekurs*) nur weiterempfehlen und bedanke mich recht herzlich für die Unterstützung.

 

Weiterhin viel Erfolg.

Mit besten Grüßen aus Waldkirch

Margarete Ossola

 

*) Anmerkung: Der mini-OnlineKurs ist eine kostenfreie Bonusleistung für die KäuferInnen der AEVO-Lernkartei (Details).

 

= = =

 

 

Sehr geehrter Herr Vogt,

 

... Sagen Sie bitte, Herr Vogt, aus Ihrer jahrelangen Schulungserfahrung heraus:

 

Ist es gut möglich, den Ausbilder-Eignungsschein auch ohne IHK-Vorbereitungskurs zu erwerben oder würden Sie davon eher abraten?

 

Die Prüfung ist ja in schriftlich und mündlich unterteilt. Wäre es vielleicht möglich, dass ich mich 'nur' anhand Ihrer Karteikarten auf den schriftlichen Teil vorbereite?

 

Ich bin Dipl. Ing. für .... und die Schule (...), bei der ich als Dozent anfangen kann, drängt natürlich darauf, dass ich den AEVO-Schein so schnell als möglich erwerbe.

 

Vielen Dank für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen

S. C.

Meine Antwort:

Generell rate ich dazu, einen Vorbereitungskurs zu besuchen! Begründung: Sie sollten zunächst alles einmal im großen Zusammenhang erfahren / kennen lernen; die Lernkarten liefern Ihnen jeweils 'nur' die vielen Fakten ... zum besonders rationellen und besonders wirkungsvollen Wiederholungs-Lernen.

 

Das aufmerksame Lesen von ein oder zwei oder drei Büchern zur Vorbereitung auf Ihre Ausbildereignungsprüfung könnte in Ihrem Fall den Seminarbesuch (hinsichtlich des schriftlichen Prüfungsteils) ersetzen. - Zur Vorbereitung auf die Unterweisungsprobe (Teil der 'praktischen Prüfung') sollten Sie sich von einem kompetenten Ausbilder beraten lassen!

 

Es gibt einen Weiterbildungs-Trainer, der mir nach bestandener AEVO-Prüfung geschrieben hatte, dass er sich nur mit Hilfe der Lernkarten vorbereitet hatte; auch er brauchte den Ausbilderschein 'nur' für seinen Auftraggeber, ein kommerzielles Weiterbildungsinstitut. (Link zum Feedback dieses Trainers)

 

Beste Grüße

Ihr R. Vogt

= = =

 

 

Sehr geehrter Herr Vogt,

 

die Karten zur Vorbereitung auf die IHK Prüfung 'Ausbildung der Ausbilder' haben mir sehr geholfen.

 

Julia Schmidt, Frauensee

 

= = =

 

 

Die Lernkarten zur Vorbereitung auf den IHK AdA-Schein / Ausbilderschein  haben sich 1000-fach bewährt. - Sie können die Rückmeldungen weiterer KäuferInnen lesen sowie weitere Lernkarten-Fragen hier anschauen: AdA Lernkartei

 

 

Geld-zurück-Garantie sowie weitere Gründe,

die AEVO-Lernkartei von memoPower zu erwerben: Hier

 

 

 

AEVO-Lernkartei im memoPower-Shop bestellen:

 

 

 

Dass die Lernkarten-Methode ein "genial einfaches" / "einfach geniales" Lernhilfsmittel ist, ergibt sich unter anderem auch hieraus:

 

Der FOCUS berichtete (Okt. 2002) über die damals 26-jährige Hamburger Juristin Ulrike Kleimaier, die speziell mit Hilfe der Lernkarten-Technik ihren Einser-Abschluss nach nur sieben Semestern erreichte! - Mehr Infos zur Lernkarten-Methode bzw. zu den Lernkarten zur Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung.

 

 


 

Wer ist Reinhold Vogt?

Herausgeber der Lernkartei zum AdA-Schein / Ausbilderschein / Ausbildereignungsprüfung (AEVO)?